Türen auf - Manufaktur für Holzfiguren - Jeder kann basteln
11336
post-template-default,single,single-post,postid-11336,single-format-standard,theme-bridge,bridge-core-2.0.2,cookies-not-set,woocommerce-no-js,tinvwl-theme-style,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-19.0.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Türen auf – Manufaktur für Holzfiguren

Unsere Highlights vom 3. Oktober 2019 in Berlin

01

Auch in Berlin haben wir um 10.00 Uhr für unsere MausFans die Türen geöffnet.
Wir hatten für diesen Tag viel vorbereitet. Ich glaube wir waren genauso aufgeregt wie unsere Gäste ob groß oder klein und konnten es kaum erwarten, dass es los geht.

TÜREN AUF (jeder-kann-basteln)

Jedes Jahr werden überall in Deutschland für unsere MausFans Türen geöffnet, hinter denen sich etwas Interessantes verbirgt und die sonst verschlossen sind.
Rund 800 Firmen haben sich am 03. Oktober 2019 beteiligt, damit kleine und
große MausFans an diesem Tag interessante und spannende Sachgeschichten live erleben können.

Blog / Bastelideen
02

Wir haben den Kindern theoretisch erklärt wie ein Laser funktioniert, denn aus Sicherheitsgründen durfte er nicht angestellt werden. Aber auch das war schon spannend für sie, denn wir hatten einige „Rohlinge“ zum zeigen.

Laserstation (jeder-kann-basteln)

Als erstes haben wir unseren kleinen Besuchern den Laserraum gezeigt. In diesem Raum werden die Holzteile für unsere Holzbastesets mit der Laser-Maschine hergestellt.

03

Es ist schon spannend wie schnell und präzise der Drucker jedes noch so kleine Motiv ausschneiden kann. Jeder erhielt auch ein kleines Probe-Etikett zum Mitnehmen.

Druckerstation (jeder-kann-basteln)

Weiter ging es zur Druckerstation.
Hier hat Patrick den kleinen und großen Besuchern erklärt, wie unsere Etiketten und Aufkleber gedruckt und auch gleich zugeschnitten werden.

04

Da waren viele der kleinen und großen Besucher ganz erstaunt, was es so alles gibt. Manche Dinge hatten sie noch nie gesehen.

Kreativstation (jeder-kann-basteln)

Unsere Kreativ-Werkstatt mit all den Materialien und Produkten erstaunte in ihrer
Vielfalt schon alle Besucher.

05

Jeder gewann etwas und alle strahlten über ihren Gewinn, der im Anschluss gebastelt werden konnte. Der Hauptgewinn war unsere Fledermaus „Flatterchenchen“ und alle andere Gewinne waren Mitglieder aus unserer großen Spinnen-Familie.

Glücksradstation (jeder-kann-basteln)

Bevor es ans Basteln ging, konnte jeder der kleinen Besucher einmal sein Glück beim Drehen an unserem Glücksrad versuchen.

06

Ob alleine, mit Hilfe der Eltern, Oma, Opa oder mit unserer Hilfe entstanden viele schöne Figuren, die natürlich jeder mit nach Hause nehmen konnte.
Viel Freude bereiten uns kreative Kinder mit eigenen Ideen und Vorstellungen wie auf dem Bild oben zu sehen ist.

Bastelstation (jeder-kann-basteln)

An unserer Bastelstation konnten unsere kleinen Bescuher dann ihre gewonnenen Holzbastelsets schaurige, gruselige Spinnen oder unserer Hauptgewinn „Flatterchenchen“ fertig basteln.

07

Am Ende war jeder stolz auf seine selbst gebastelte Holzfigur. Je nachdem welche Spinne erdreht wurde, kann man die Spinnen an einem Haken aufhängen oder in einen
Blumentopf oder Stiftebecher stecken.

Bastelstrecke (jeder-kann-basteln)

Jeder gab sein Bestes!
Als erstes mussten die Laserteile geschliffen werden und anschließend wurden die
Holzrohlinge ausgemalt und mit lustigen Stickers beklebt.

08

Elternrundgang (jeder-kann-basteln)

Während die Kinder bastelten, hatten auch die Eltern Gelegenheit unsere Räumlichkeiten zu besichtigen und sie staunten genauso wie ihre Kinder bzw. Enkelkinder.
Alle technischen Maschinen in unserer Firma wurden von Benjamin ausführlich erklärt. Natürlich war unserer Kreativstrecke für alle Eltern besonders Mütter ein wahrer Basteltraum.

09

Vielen Dank (jeder-kann-basteln)

Wir möchten uns bei allen kleinen und großen Gästen bedanken, dass sie so zahlreich und vor allem mit großem Interesse zu uns gekommen sind.

Wir hoffen, dass es allen gefallen hat und werden sicherlich an einem der nächsten MausFan-Tage wieder teilnehmen.

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar